Die Maternitè – unsere Entbindungsstation

Für einen guten Start ins Leben

„Kinder sind die Brücke zum Himmel“ sagt ein persisches Sprichwort.
Sie sind normalerweise auch die Zukunft der Familie und einer Gesellschaft.

 

Frauen- und Müttergesundheit

Leider ist die Kindersterblichkeit in Mali immer noch sehr hoch. Jedes 10. Kind stirbt noch innerhalb des 1. Lebensjahres. In einer patriarchalisch geprägten Kultur sind es bis heute die Frauen, auf denen die Last der Verantwortung lastet. Sie sichern durch ihre Arbeitsleistung die Existenz der Familie und sind bei der Geburt, Versorgung und Erziehung der Kinder weitgehend auf sich allein gestellt. Frauen- und Müttergesundheit ist deshalb ein wichtiger Baustein unserer medizinischen Arbeit. Viele Frauen sind nicht in der Lage sich selbst und ihre Kinder gesund zu erhalten. Vor allem die Situation unversorgter und alleingelassener Mütter ist katastrophal. Gesunde Ernährung, einfache Hygienestandards und kleine Projekte zur Selbstversorgung stehen deshalb im Mittelpunkt unserer Aktivitäten für Schwangere und Mütter.

Die Entbindungsstation war die logische Ergänzung unserer Krankenstation. In der Entbindungsstation von KaMalideme kamen seit ihrer Eröffnung im Jahr 2009

Die Nachsorgen, Neugeborenen-Programme und Ernährungsberatungen fördern bis heute ein hoffnungsvolles Bewusstsein und eine wertschätzende Kompetenz bei vielen Frauen und Müttern.

Dabei haben … zum ersten Mal eine eigene Zahnbürste erhalten

Vor allem aber erlebten alle Mütter Wertschätzung und Liebe,
Fürsorge und Betreuung, was viele von ihnen bis dahin oft noch nicht erfahren haben.